THAIMASSAGE

Die Thaimassage hat ihren Ursprung in Indien und basiert auf der Ayurveda- und Yoga-Lehre. Beeinflusst wird sie jedoch auch von der chinesischen Medizin durch das Meridiansystem. Diese Art der Massage ist eine Verbindung aus Dehnung (passives Yoga), Akupressur und Energiearbeit. Behutsame Bewegungen, ausgeprägte Dehnungen und die auf die Bewegung abgestimmte Atmung stammen aus dem Yoga und sind ein wesentlicher Bestandteil der Thaimassage. Darüberhinaus werden Reflexzonen, Energiebahnen und ~punkte durch gezielten Druck stimuliert.

← zurück